Seminare

Praxisseminar KM IR3

Inbetriebnahme KUKA Roboter
Seminarziel
- Sachgerechtes und sicheres Inbetriebnehmen eines KUKA Industrieroboters
- Sicheres und effizientes Ändern von Hardware am Roboter
- Einbinden eines KUKA Roboter in eine Fertigungszelle
- Sicherer Umgang mit WorkVisual
Themen
- Sicherheitshinweise für die Inbetriebnahme
- Roboter neu Aufsetzen
- Installation KM-Komponenten
- Pneumatik Funktionstasten einblenden
- Installation VisuX
- Work Visual Projekt
- Eigenschaften des Grundprojekts ändern
- Robotertyp konfigurieren
- E/A Module konfigurieren
- E/A Verschaltung konfigurieren
- Langtexte
- Roboter drehen
- VisuX anpassen
- Zusatzlastdaten, TCP und Lastdaten ermitteln
- Automatikbetrieb testen
- Parallele Prozesse (OptionX)
Zielgruppe
Steuerungstechniker für die Automatisierung, Prozessoptimierung, Instandhaltung
Voraussetzung
Teilnahme am Praxisseminar KM IR1 und KM IR2
Bemerkung
Der Lehrgang endet mit einem Leistungsnachweis. Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss wird ein KM-Zertifikat erteilt.
certificate
Dauer
5 Tage, Beginn am ersten Tag um 9:00 Uhr sonst von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Kosten
€ 2100,– pro Teilnehmer, zzgl. MwSt., mindestens 3, maximal 6 Teilnehmer
Termine
KM IR3 Ort  
Termine auf Anfrage
Bei Bedarf können zusätzliche Seminare durchgeführt werden.
Zurück

Diese Internetseite der Kraussmaffei Technologies GmbH verwendet Cookies. Damit gestalten wir die Nutzung unseres Angebots für Sie noch komfortabler. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Browser-Einstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Die vollständige Nutzung dieser Website kann mit deaktivierten Cookies nicht gewährleistet werden.

OK