Integrierter Metall Kunststoff Spritzguss (IMKS)

Metalldruckguss und Kunststoffspritzgießen kombiniert in einer Fertigungszelle

Integrierter Metall Kunststoff Spritzguss (IMKS)

Kerneigenschaften

  • Drehtisch- oder Indexplattenwerkzeug mit seitlich angeflanschten Metallspritzaggregat ausgestattet
  • Verfahren ist vor allem bei wärmeformbeständigen Materialien wie PC, ABS und PA geeignet

Highlights

  • Niedriger logistischer Aufwand durch Einstufenprozess
  • Zuverlässige und einfache Kontaktierung von Leiterbahnen für eine hohe Prozesssicherheit
  • Erhöhte Leitfähigkeit verglichen mit Kunststoff-Compounds
  • Minimierung der Fehlerquellen durch Funktionsintegration
  • Hohe Flexibilität in der Bauteilgeometrie
Nach Oben

Anwendungen

Elektronik
Automobil
Konsumgüter
Unterhaltungsindustrie

Diese Internetseite der Kraussmaffei Technologies GmbH verwendet Cookies. Damit gestalten wir die Nutzung unseres Angebots für Sie noch komfortabler. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Browser-Einstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Die vollständige Nutzung dieser Website kann mit deaktivierten Cookies nicht gewährleistet werden.

OK