Presse

KraussMaffei präsentiert auf Plastindia 2012 zuverlässige Maschinentechnik

28.11.2011
Hydraulische Zwei-Platten Spritzgießmaschine produziert Verschlüsse für Joghurtflaschen
KraussMaffei präsentiert auf Plastindia 2012 zuverlässige Maschinentechnik - Picture Main

KraussMaffei demonstriert auf der Plastindia 2012 (Stand 12 C 16) die Leistungsfähigkeit moderner hydraulischer Spritzgießmaschinen für die
Verpackungsbranche. Eine CX 110-380 ClassiX mit bewährtem Zwei-Platten
Schließsystem produziert im Livebetrieb Verschlusskappen für Joghurtflaschen.

Effiziente Spritzgießmaschine für lokale Produktionsanforderungen

„Die hydraulische CX 110-380 ClassiX ist eine ideale Maschine für unsere
Kunden in Indien mit hohen Produktionsansprüchen bei geringem Investitionsbudget. Mit dem umfangreichen Optionskatalog erfüllt unsere ClassiX-Baureihe höchste Kundenanforderungen bei kurzen Lieferzeiten und bestmöglicher Kosteneffektivität“, erläutert Avatarsingh Sangtani, Leiter der indischen Tochtergesellschaft von KraussMaffei. Mit vergrößerten Werkzeugaufspannplatten bietet die Maschine mehr als großzügige Einbaumaße und erlaubt den Einsatz enorm großer Werkzeuge wie sie bei Formteilen in Mehrkavitätenwerkzeugen häufig vorkommen.

Kleine Module mit großer Wirkung

Auch im Detail überzeugt die CX ClassiX auf ganzer Linie. Eine zusätzliche Auswerferpumpe übernimmt die Parallelbewegung von Auswerfer- und Kernzugfunktionen parallel zur Werkzeugbewegung, wodurch die Zykluszeit gesenkt wird. Die Verschlauchung der Kühlwasserkreise bis an die Werkzeugaufspannplatten ermöglicht schnellen und einfachen Werkzeugwechsel und reduziert Rüstzeiten und Fehlerquellen. Die frei tragende Schließeinheit der CX ClassiX bietet gute Zugänglichkeit zum Werkzeug und viel Platz für Formteilentsorgung, Automation und Peripheriegeräte. Damit ist die CX prädestiniert für sehr platzsparende Spritzgießzellen. Mit ideal an die Maschinen angepassten Robotertypen, z.B. einem LRX-S 100 Linearroboter, wird aus der ClassiX eine überzeugende Produktionszelle.

Der Verarbeiter im Mittelpunkt

KraussMaffei hat sich mit seiner Tochtergesellschaft in Indien seit 2009 zu einem angesehenen Technologiepartner entwickelt und bietet als Komplettanbieter in der Spritzgießtechnik moderne Maschinen im gesamten Schließkraftbereich von 35 bis 4000 t, das umfassende Angebot aus Linear- und Industrierobotern sowie die verfahrensübergreifenden Produktionslösungen aus einem Hause. Anerkannt sind kundenspezifische Lösungen der Marken KraussMaffei und KraussMaffei Berstorff, beispielsweise Maschinen und Systeme für Industrien wie Verpackung, Bau, Infrastruktur oder Landwirtschaft.

Diese Internetseite der Kraussmaffei Technologies GmbH verwendet Cookies. Damit gestalten wir die Nutzung unseres Angebots für Sie noch komfortabler. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Browser-Einstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Die vollständige Nutzung dieser Website kann mit deaktivierten Cookies nicht gewährleistet werden.

OK