Presse

KraussMaffei mit CleanForm Lösungen auf der Medtec

09.03.2012
Lösungskompetenz für überzeugende Reinraumlösungen mit hochwertigen Maschinen der CX- und EX-Baureihe
KraussMaffei mit CleanForm Lösungen auf der Medtec - Picture Main

Auf der Medtec in Stuttgart (Halle 4, Stand 4511) präsentiert KraussMaffei mit der CleanForm-Technologie nach GMP-Richtlinien qualifizierte Systeme für die Herstellung von Kunststoffprodukten in reinen Räumen. Mit den Lösungskonzepten auf Basis der CX- und EX-Baureihe ist KraussMaffei der weltweit einzige Hersteller von Spritzgießmaschinen, der Reinraumzellen bis Klasse 5 nach DIN EN ISO 14644-1 bereits mehrfach erfolgreich umgesetzt hat.

In punkto Reinheit einen Schritt voraus

Spritzgießmaschinen von KraussMaffei bieten optimale Voraussetzungen zur erfolgreich Produktion unter reinen Bedingungen. So wurde die CX-Baureihe erfolgreich nach der Reinheitsklasse ISO 5, nach ISO 14644-1 sowie als Isolatorprinzip zusätzlich nach GMP-Keimfreiheitsklasse A qualifiziert. „KraussMaffei ist mit seinen CX- und EX-Maschinen seit Jahren ein verlässlicher Partner für die Medizin- und Pharmabranche. Die vollelektrische EX CleanForm setzt branchweit höchste Maßstäbe bei der Herstellung steriler Bauteile", erläutert Dr. Karlheinz Bourdon, Geschäftsführer der KraussMaffei Technologies GmbH. Die neue EX CleanForm Produktionszelle ist konsequent für Reinraumanwendungen höchster Klassen (Klasse A nach GMP) konzipiert. Dabei können sogar die in der Wertschöpfungskette von Sterilprodukten nachgelagerten und separaten Sterilisationsprozesse eliminiert werden. „Mit unserer CleanForm GMP – Lösung bieten wir unseren Kunden einen handfesten Mehrwert. So können die Herstellungskosten um bis zu 25 Prozent gesenkt werden, indem beispielsweise die hergestellten Teile direkt nach der Entnahme in eine Sterilverpackung übergeben werden und so auf eine nachträgliche Sterilisation verzichtet werden kann", so Bourdon.

Flexible Maschinentechnik, umfassende Lösungskompetenz

Reine Formteilproduktion erfordert insbesondere umfassende Kenntnisse der Verunreinigungsquellen und deren Abhilfemaßnahmen. Je nach Bauteil und Produktionsumfeld ist eine angepasste Produktionszelle bestehend aus Maschine, Reinraum und Automationskonzept die Lösung für eine anspruchsvolle Formteilproduktion. KraussMaffei bietet dafür verschiedene Maschinenbaureihen mit spezifischen Vorteilen für die CleanForm-Varianten „inside", „outside drop", „outside robot" und „room-in-room". Beratung, Engineering und Dokumentation gehört bei KraussMaffei neben der Lieferung von Maschinen und Robotern zum erfolgreichen Projektablauf. „Wir kennen die speziellen Anforderungen in der Medzinbranche und können gemeinsam mit unseren Kollegen der Automation die passende Lösung anbieten", bestätigt Thomas Hörl, Key Account Manager Medical bei KraussMaffei.

Umfangreicher Baukasten für ideale Reinraummaschine

Mit der kompromisslos kompakten hydraulischen CX-Baureihe und der vollelektrischen EX-Baureihe mit dem Attribut „kompromisslos schnell" bietet der Hersteller einen umfangreichen Baukasten, um für jeden Kunden die ideale Reinraummaschine zu konfigurieren. Linearroboter mit vertikalem oder seitlichem Eingriff und Industrieroboter in vielen Ausführungen vervollständigen die CleanForm Produktionszelle.

 
KraussMaffei mit CleanForm Lösungen auf der Medtec - Picture 1
KraussMaffei mit CleanForm Lösungen auf der Medtec - Picture 2
KraussMaffei mit CleanForm Lösungen auf der Medtec - Picture 3

Diese Internetseite der Kraussmaffei Technologies GmbH verwendet Cookies. Damit gestalten wir die Nutzung unseres Angebots für Sie noch komfortabler. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Browser-Einstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Die vollständige Nutzung dieser Website kann mit deaktivierten Cookies nicht gewährleistet werden.

OK