Nach Oben

SilcoSet-Technologie

Flüssig- und Feststoffsilikon-Verarbeitung mit der SilcoSet-Technologie an der CX- und PX-Baureihe: KraussMaffei bietet Ihnen die geeignete Maschinentechnik für die Herstellung anspruchsvoller Bauteile.

Kerneigenschaften

  • Spezielle Schnecken, Düsen und Zylinder, perfekt auf die Besonderheiten Silikonverarbeitung ausgelegt
  • Exakte Temperaturführung im Zylinder zur Vorbeugung von vorzeitigen Vernetzungsreaktionen
  • Spezielle Rückstromsperren, abgestimmt auf die jeweiligen Materialanforderungen
  • Perfekte

Highlights

  • Unterstützung mit eigenem Prozess-Know-how und Maschinentechnik für individuelle Anforderungen
  • Leichte, nachträgliche Umrüstung von der Silikon- zur Thermoplastverarbeitung
  • Kompensation von Chargenschwankungen und Viskositätsunterschieden mit innovativer Prozesskontrolle
  • Wassergekühlte, pneumatische Nadelverschlussdüse für prozessichere Materialführung bei jedem Schuss
  • Reinraumtauglich, besonders für Medizintechnik-Anwendungen geeignet
  • Kombinationsmöglichkeit mit der Multinject-Technologie in Z, L oder V Position zur Fertigung von Verbundteilen bei gleichzeitig maximierter Wertschöpfung

Funktionsprinzip

Liquid Silicone Rubber

  1. Dosieren der Flüssigsilikonkomponenten mit Hilfe von Schöpfkolbenpumpen.
  2. Homogene Vermengung der Rohmaterialien über eine gekühlte, statische Mischstrecke.
  3. Das reaktionsfähige, scherempfindliche Silikongemisch wird durch eine speziell abgestimmte Spritzeinheit gekühlt und sanft zum Werkzeug geführt.
  4. Schnelles, exaktes Einspritzen in das beheizte Werkzeug. Die Vernetzungsreaktion findet im Werkzeug bei hohen Temperaturen statt.

High Temperature Vulcanizing (HTV)

  1. Blasenfreie Zuführung der knetmasseartigen Ballen über die automatische Zufuhreinheit bei gleichzeitiger Entlüftung.
  2. Sanfte Homogenisierung bei kompressionsloser Plastifizierung des scherempfindlichen Silikongemischs kontrolliert durch exakte Temperaturführung.
  3. Vulkanisationsprozess im Werkzeug bei hohen Temperaturen.

Ihr Nutzen

bis zu 256 Kavitäten

Exakte Schussgewichtskonstanz

Absolute Plattenparallelität für ein gut abgedichtetes Werkzeug

̴~ 0,01 %

Minimale Schussgewichtsschwankungen dank APC

0,03 g bei 32 Kavitäten

Kleinste Schussgewichte auch unter 1 g realisierbar

Anwendungen

Medizintechnik
Automobil
Elektronik
Technische Teile
Konsumgüter

Diese Internetseite der Kraussmaffei Technologies GmbH verwendet Cookies. Damit gestalten wir die Nutzung unseres Angebots für Sie noch komfortabler. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Browser-Einstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Die vollständige Nutzung dieser Website kann mit deaktivierten Cookies nicht gewährleistet werden.

OK