Isolations-Umlenkmischkopf

Isolations-Umlenkmischkopf open overlay
Schliessen/Close

Patronentechnik

Wartungsfreundliche Patronentechnologie für einen vereinfachten Wechsel der Düsenelemente

open overlay
Schliessen/Close

Stickstoffspülung am Mischkopf integrierbar

  • Zudosierung von Stickstoff direkt am Mischkopf
  • Vorbereitende Spülung der Kavität bei Ex-Schutz Anwendungen, z.B. Pentan
open overlay
Schliessen/Close
Isolations-Umlenkmischkopf - Langes Auslaufrohr

Langes Auslaufrohr

  • Verlängertes Auslaufrohr speziell für die Gehäusefertigung bei der PU-Hartschaumverarbeitung
  • Bis zu 120 mm Auslaufrohrlänge
  • Sonderkonturen möglich

Mischköpfe für Weiße Ware und Hartschaumverarbeitung

Die Umlenkmischköpfe der I-Baureihe wurden für die spezifischen Anforderungen der PU-Hartschaumverarbeitung entwickelt und optimiert.

Entscheidend für die hohe Qualität der homogenen Vermischung ist die spezielle Anordnung der Einspritzwinkel in die Mischkammer. Dieser ist in einem 90°-Winkel das Auslaufrohr nachgeschaltet, welches das ausströmende Reaktionsgemisch beruhigt. Der Hochdruckkreislauf der Komponenten vor dem Schuss verläuft über das bewährte Rezirkulationsnuten-Prinzip. Die Mischköpfe sind für 2 bis 6 Komponenten lieferbar.

Kerneigenschaften

  • Vermischung der Rohstoffkomponenten nach dem Hochdruckgegenstrominjektionsprinzip
  • Selbstreinigender Mischkopf
  • Patronentechnik vereinfacht den Wechsel der Düsenelemente
  • Hohe Austragsleistungen und langes Auslaufrohr
  • Hydraulisch verstärkte Ausführung
  • Stickstoffspülung direkt am Mischkopf integrierbar
  • Optional: Mischkopf-Spülgerät
  • Optional: Reinigungskolbenpositionierung während des Schusses

Kundenvorteile

Außerordentliche Zuverlässigkeit und Langlebigkeit
Sehr hohe Schusszahlen und verfahrenstechnische Performance
Hohe Flexibilität in der Düsentechnik
Selbstreinigende, wartungsfreundliche Bauweise

Anwendungen

Weiße Ware
Weiße Ware