Mischkopf für HP-RTM

Mischkopf für HP-RTM open overlay
Schliessen/Close

Trennmittelbaustein

open overlay
Schliessen/Close

Linearmischkopf MK 10-2 RTM

Für RTM-Verfahren mit Hochdruck-Vermischung

Dieser kompakte und hocheffiziente Linearmischkopf ist zur Verarbeitung von schnellen Harzsystemen im HP-RTM Verfahren für die Herstellung leichter und hochfester Bauteilen geeignet. Dabei kommen Epoxy, PUR und PA zum Erreichen von kurzen Zykluszeiten zum Einsatz.

Kerneigenschaften

  • Hohes Maß an Prozesssicherheit und Wiederholgenauigkeit
  • Selbstreinigender Mischkopf
  • Optional: Trennmittelzudosierung am Mischkopf mit von Schuss zu Schuss variablem Trennmittelanteil im Harz
  • Einsetzbar bei hohen Werkzeugtemperaturen
  • Dichtsystem druckfest gegen Forminnendrücke

Kundenvorteile

Schnelles Füllen der Form für die Verarbeitung von hoch-reaktiven, schnell reagierenden Harzsystemen zugunsten kurzer Zykluszeit
Fertigung hochfester Bauteile in großer Stückzahl und mit hervorragender Oberfläche
Möglichkeit, in der Kavität einen hohen Innendruck aufzubauen, um längere Fließwege und komplexe 3D-Geometrien imprägnieren/durchtränken zu können
Beim Einsatz der optionalen Trennmittelzudosierung am Mischkopf: Zykluszeitersparnis, da das Trennmittel nicht in einem zusätzlichen Prozessschritt aufgebracht werden muss

Anwendungen

Automobil - Bodenoberschale
Automobil - Bodenoberschale
Automobil - Abdeckung Windlauf
Automobil - Abdeckung Windlauf