Presse

KraussMaffei präsentiert hochproduktive Mehrkomponententechnik auf der Plastpol 2012

30.05.2012
SpinForm-Wendeplattenmaschine steigert die Produktionseffizienz deutlich
KraussMaffei präsentiert hochproduktive Mehrkomponententechnik auf der Plastpol 2012 - Picture Main

(München, 30 Mai 2012) KraussMaffei präsentiert auf der Plastpol 2012 (Halle F, Stand F1/F2) hochproduktive und effiziente Spritzgießzellen für Mehrkomponentenbauteile und technische Anwendungen. Diese bieten Verarbeitern große Vorteile durch hohe Zuverlässigkeit und Produktivität bei geringem Ressourceneinsatz. In die Spritzgießmaschine integrierte Prozessschritte wie Montage steigern die Produktionseffizienz enorm.

TIM-Stack - Im Spritzgießwerkzeug fertig montiert

Als Messehighlight demonstriert KraussMaffei auf einer Wendeplattenmaschine CXW 200-380/180 SpinForm höchste Produktionseffizienz anhand integrierter Montage mit TIM Stack (Total Integrated Manufacturing). „Die leichten, dreiteiligen Kunststoffverschlüsse aus Polypropylen (PP) entstehen mit innovativer Würfeltechnik und integrierter Montage und kommen einsatzfertig aus der Maschine", unterstreicht Frank Peters, Vice President Sales bei KraussMaffei. Gemeinsam mit dem Werkzeugbauer Zahoransky wurde das Gesamtsystem auf höchste Produktivität mit geringem Platzbedarf ausgelegt. Die Zweiplatten-Schließeinheit der CX-Baureihe bietet ideale Zugänglichkeit zum Werkzeug und viel Platz für die integrierten Montagestationen. Die zentrale Anordnung der beiden gegenüberliegenden Spritzeinheiten erlaubt einfache Heißkanalsysteme mit natürlicher Balancierung und kurzen Fließwegen. Damit wird das Volumen im Heißkanal reduziert, was sich in einer vereinfachten Prozessführung und in gleichbleibender Formteilqualität widerspiegelt. In der hydraulischen Maschine sorgt ein BluePower Servopumpenantrieb für maximale Energieeffizienz. Energiesparende Servomotoren übernehmen die Bewegung der Wendeplatte in Öffnungsrichtung und das Drehen mit absoluter Positionsgenauigkeit, was für die Prozesskonstanz beim Montagevorgang von enormer Bedeutung ist. Der geringe Aufwand an Energie, Platz und Ressourcen in nur einer Produktionszelle zur Herstellung von einsatzfertigen Verschlüssen steht für optimale Produktionseffizienz und günstige Herstellkosten.

 
KraussMaffei präsentiert hochproduktive Mehrkomponententechnik auf der Plastpol 2012 - Picture 1
KraussMaffei präsentiert hochproduktive Mehrkomponententechnik auf der Plastpol 2012 - Picture 2

Diese Internetseite der Kraussmaffei Technologies GmbH verwendet Cookies. Damit gestalten wir die Nutzung unseres Angebots für Sie noch komfortabler. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Browser-Einstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Die vollständige Nutzung dieser Website kann mit deaktivierten Cookies nicht gewährleistet werden.

OK