Presse

Unser Ziel ist es, Journalisten umfassende Informationen über das Unternehmen sowie seine Produkte und Serviceleistungen aktuell zur Verfügung zu stellen. Sie finden hier unter anderem Pressemitteilungen und Bilder in Druckqualität zum Download. Das Presseteam von KraussMaffei unterstützt Sie gerne in Ihrer Arbeit. Wir freuen uns auf den Dialog und die Zusammenarbeit mit Ihnen. Sprechen Sie uns an.

Fachpressesprecherin für die Marke KraussMaffei - Petra Rehmet
Fachpressesprecherin für die Marke KraussMaffei
Petra Rehmet
Tel.: + 49 (0)89 88 99 23 34
Fax: + 49 (0)89 88 99 30 92
E-mail an Petra Rehmet »

Wenn Sie Fragen zu Unternehmensthemen haben oder zu den Marken Netstal und KraussMaffei Berstorff finden Sie hier weitere Ansprechpartner im Presseteam.


KraussMaffei auf der NPE: Effiziente Spritzgießmaschinen und serientaugliche Leichtbaulösungen setzen Trends für die Zukunft
– US-Premiere für Mehrkomponentenmaschine GXH und GX 900
– FiberForm- und Mucell-Verfahren demonstrieren serienreifen Leichtbau mit Thermoplasten sowie brillante Oberflächeneffekte
– Neue adaptive Prozessführung APC forciert Null-Fehlerproduktion beim Spritzgießen
– Weiterhin führende Marktstellung in Nordamerika sowie gute Wachstumschancen
Meilenstein bei den Großmaschinen
- KraussMaffei nimmt bislang größte Spritzgießmaschine MX 5500 mit 5.500 t Schließkraft bei der Weber GmbH & Co. KG in Betrieb
- Fertigung von Müllgroßbehältern für den weltweiten Bedarf
Weniger Ausschuss – mehr Produktivität
- Neue Adaptive Prozessführung APC von KraussMaffei forciert Null-Fehler-Produktion beim Spritzgießen
- Gezielte Anpassung des Umschaltpunkts und des Nachdruckprofils in jedem Zyklus
Noch leistungsstärker, noch energieeffizienter, noch vielseitiger
– Erweitertes Produktportfolio von KraussMaffei untermauert Technologieführerschaft beim Spritzgießen
– Vollelektrische AX-Baureihe um zwei größere Schließkräfte nach oben ergänzt
– Neue GX-Baureihen in Mehrkomponenten-Ausführung
– Start der Vermarktung zur Fakuma 2014
(München / Lyon, 17. Juni 2014) Die Neuausrichtung der Marken KraussMaffei und Netstal in Frankreich wurde von den Kunden positiv aufgenommen. Seit 1. Januar 2014 liegt die Verantwortung für die Tochtergesellschaft KraussMaffei Group France in den Händen von Jacques Socquet, bisheriger Generaldirektor von Netstal France. Faredh Djaziri, bisher President KraussMaffei France, verantwortet den Ausbau der Geschäftsentwicklung beider Marken außerhalb Frankreichs, insbesondere im französischsprachigen Afrika inklusive den Maghreb-Staaten.
 
Seite 7/12    3   4   5   6   7   8   9   10   11   12