Nach Oben

SkinForm

Mit dem SkinForm-Verfahren von KraussMaffei können thermoplastische Bauteile mit hochwertigen Oberflächen mit haptischen Ansprüchen in einem Arbeitsschritt hergestellt werden.

Vorteile

  • Hochwertige und edle Oberflächen
  • Strukturierte Oberflächen und detailgenaue Abbildung von Logos in der Oberfläche möglich
  • Starke Abriebfestigkeit der Oberfläche
  • Bewährte Maschinentechnik aus einer Hand
  • Einsatz aller verfügbaren Schließkraftgrößen und PUR-Systeme möglich
  • Vollintegrierter und vollautomatischer Prozess
  • Raumsparendes Produktionskonzept
  • Minimierung der Logistikkosten in der Fertigung haptischer Bauteile

Merkmale

  • Speziell für haptische Soft-Touch-Oberflächen
  • Matte, genarbte Oberflächen
  • Kompakte oder geschäumte Systeme auf Polyurethanbasis
  • Perfekte Abbildung der Werkzeugstruktur
  • Vielfältige thermoplastische Grundträger möglich
  • Schichtdicken bis zu 15 mm üblich

Anwendungen

Verschiedene Anwendungen
BMW-Blende
Blende Ablagefach BMW 5er Gran Turismo
John Deere Traktor A- und C-Säule

Kontakt

KraussMaffei Technologies GmbH
Krauss-Maffei Str. 2,
80997 München

KraussMaffei Technologies GmbH
Bielefelder Str. 29,
49124 Harderberg

KraussMaffei Technologies GmbH
Heiligenstraße 75,
41751 Viersen

Diese Internetseite der Kraussmaffei Technologies GmbH verwendet Cookies. Damit gestalten wir die Nutzung unseres Angebots für Sie noch komfortabler. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Browser-Einstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Die vollständige Nutzung dieser Website kann mit deaktivierten Cookies nicht gewährleistet werden.

OK