Speichenrundtisch mit Zahnradantrieb

Mit verschiedenen Rundtisch-Konzepten zum Transport von Werkzeugen und Formenträgern bietet KraussMaffei die optimale Lösung für individuelle Anforderungen.

Speichenrundtisch mit Zahnradantrieb open overlay
Schliessen/Close

Beste Zugänglichkeit

Und Ergonomie für Mensch und Roboter

Beschreibung

Rundtische mit Zahnradantrieb bestehen aus einer Mittelkonsole mit außenverzahntem Drehkranz und zentralem Antriebsmotor und freitragenden oder mit Rollen abgestützen Speichen.
Das Konzept bietet die drei Betriebsarten taktend, kontinuierlich oder kontinuierlich mit Schäumstopp. Auf dem Rundtisch ist ein Schleifringkörper, eine Drehdurchführung sowie eine Ringleitung und mitfahrende Aggregate zur Medienversorgung der Stationen mit Strom, Luft, Wasser, Vakuum oder Hydrauliköl installiert.

Kerneigenschaften

  • Speichenrundtisch mit Zahnradantrieb für kleine Durchmesser und geringere Traglasten.
  • Robust, wartungsarm und hoch dynamisch
  • Betriebsart aus drei Betriebsarten (taktend, kontinuierlich oder kontinuierlich mit Schäumstopp) auswählbar

Kundenvorteile

Flexibilität dank dreier Betriebsarten
Wartungsarm
Wegmesssysteme sorgen für exakte Positionierung
Hohe Dynamik mit kurzen Fahrzeiten von Station zu Station
Keine Grube erforderlich
Verschmutzungsunempfindlich durch Zentrumsantrieb mit freitragenden Speichen