Background NETSTAL ELIOS (4500 - 7500 kN)

NETSTAL ELIOS (4500 - 7500 kN)

Kraftvoll, schnell, hochpräzise

Mit den NETSTAL ELIOS­ Hochleistungsmaschinen fertigen Sie perfekte Dünnwandverpackungen zu geringsten Stückkosten. Schnellste Zyklen, dynamisches Einspritzen und höchste Prozessstabilität sind der Schlüssel zum Erfolg.

Highlights

adaptive-antriebseinheit
responsive-filling-control-rfc
hybridtechnologie-mit-energieruckgewinnung hotspot
hybride-hochleistungs-spritzaggregate
patentierte-duale-antriebstechnologie-fur-die-schliesseinheit
schnelle-und-stabile-schliesseinheit
smart-operation-1
anwenderorientierung
axos-steuerung

Energieeffizienz ist gerade im Hinblick auf die stetig steigenden Strompreise ein äusserst wichtiger Faktor. Durch ausgeklügelte Kombination verschiedener Antriebstechnologien erreichen die NETSTAL Antriebseinheiten optimale Effizienzwerte und bieten dennoch die notwendigen Leistungsreserven für anspruchsvolle Anwendungen.

  • Drehzahlvariabler Servomotor
  • Doppelpumpenkonzept
    • Kolben-Verstellpumpe
    • Innenzahnrad Konstantpumpe
  • Komplett geschlossener Öltank
  • Ölkühlung und Filtrierung im Nebenstromkreis
  • Integriertes Speichersystem

Die hybriden Einspritzaggregate der NETSTAL ELIOS­-Baureihe sind mit hochgenauen Sensoren für Wege, Kräfte und Drücke ausgestattet, die sämtliche Pro­zesse im Tausendstelbereich auflösen. Die maximale Kontrolle erreicht die RFC-­Einspritzregelung (basierend auf der SYCAP-­Technologie) mit einer dynamischen Regelauflösung im Millisekundentakt. Weil alle verwendeten Sensoren hochpräzise, kontinuierlich und aufein­ander abgestimmt messen, kann die Maschine den gesamten Einspritzprozess jederzeit optimal kontrollieren. Hierbei kommt der blitzschnelle NETSTAL-Kraftregler zum Tragen. Nicht nur bei sehr schnellen Zykluszeiten ist die kraftab­hängige Druckumschaltung die zuver­lässigste Methode zur Überwindung von Materialschwankungen.

Ihre Vorteile:

  • Schnellere Zykluszeiten
  • Weniger Ausschuss
  • Höhere Verfügbarkeit
  • Beste Gesamtanlageneffektivit

 

Die während der Bremsvorgänge entste­hende Bewegungsenergie fließt in den Elektromotor des Hauptantriebs, wo sie in hydraulische Energie umgewandelt und gespeichert wird. Weil die so gewonnene Energie unmittelbar wieder im Gesamt­system eingesetzt wird, kann selbst unter Volllast eine Energieeinsparung von bis zu 50 Prozent im Vergleich zu einer vollhy­draulischen Maschine erzielt werden.

Ihre Vorteile

  • Bis zu 50 Prozent weniger Energieeinsatz
  • Hervorragende Wirtschaftlichkeit in Hochleistungsanwendungen
  • Wettbewerbsvorteile

Gerade für sehr dünnwandige Produkte sind extreme Einspritzleistung gefragt. In Bezug auf Dynamik und Einspritzgeschwindigkeit liegen die hybriden Spritzaggregate der NETSTAL ELIOS-Baureihe im Markt unerreichbar an der Spitze.

  • Hydraulische Einspritzachse mit rotierendem Einspritzkolben (Spark)
  • Innovative und leistungsstarke Zweiventil-Technologie
  • Elektrischer Dosierantrieb mit wassergekühltem Servomotor und Stirnradgetriebe
  • Positions- und geschwindigkeitsgeregelte Aggregatbewegung mit momentenfreier Düsenanpressung

Die Betätigung des Kniehebels erfolgt durch eine geschickte Kombination von elektrischen und hydromechanischen Antriebselementen. Dabei wird der Grundgedanke der hybriden Antriebstechnologie konsequent fortgeführt

  • Schnelle und dynamische Fahrbewegungen
  • Harmonische Bewegungsabläufe
  • Optimal ausgelegte Antriebskomponenten
  • Perfekte Geschwindigkeits- und Lageregelung
  • Äusserst energieeffizienter Betrieb dank Rekuperation von kinetischer Energie

Die Schließeinheit der NETSTAL ELIOS arbeitet mit einem 5-Punkt Doppelkniehebel und ist für sehr schnelle und dynamische Formbewegungen sowie für kurze Zykluszeiten ausgelegt. Der grosszügige Einbauraum bietet genügend Platz für grossvolumige Werkzeuge, wie sie häufig im Verpackungssektor eingesetzt werden.

  • 5-Punkt-Doppelkniehebel mit innovativem dualen Antriebskonzept
  • Bewegliche Formplatte geführt auf stabilen und leichtgängigen Linearführungen
  • Formhöhenverstellung angeordnet auf Abstützplatte
  • Lagerstellen komplett gedichtet und geschlossen mit Umlaufschmierung

Smart Operation ist das innovative Bedienkonzept für alle NETSTAL-Maschinen mit aXos Steuerungstechnologie. Die neue Option unterstützt Sie darin, Ihre Effektivitätsziele zu erreichen. Durch die geführte, schnelle und sichere Bedienung werden Stillstandszeiten reduziert und Fehlbedienungen verhindert.

Die NETSTAL ELIOS eignet sich dank ihrem großzügigen Einbauraum und ihrer sehr stabilen Bauweise hervorragend für anspruchsvollste Anwendungen aus dem Verpackungssektor. Dank einen umfangreichen Optionspaket kann jede Maschine individuell und optimal auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnitten werden.

  • Grosszügige Einbaumasse
  • Stabile und verschleissarme Konstruktion
  • Umfangreiches Optionspaket
  • Hydraulische Formhilfssteuerungen
  • Individuell angesteuerte Luftventile
  • Integrierte Werkzeug-Regelkreise
  • Flexible Installationen für die Werkzeug-Kühlung
  • Elektrische Versorgung für System- und Peripheriekomponenten

Mit einer leistungsfähigen und flexiblen Steuerung holen Sie die maximale Leistung aus Ihrer NETSTAL ELIOS. aXos wurde entwickelt, um die immer komplexer werdenden Anforderungen heutiger und zukünftiger Anwendungen zu erfüllen. Innovative Funktionen unterstützen den einfachen, schnellen und fehlerfreien Betrieb im Produktionsumfeld.

NETSTAL SMART OPERATION

NETSTAL SMART OPERATION

NETSTAL Smart Operation ist das innovative Bedienkonzept für alle NETSTAL-Maschinen mit aXos Steuerungstechnologie. Durch die geführte, s

ELIOS Animation

Flower Pot

Flat Lid

Smart Operation

Ihre Ansprechpartner vor Ort