Nach Oben

Nasspressen

Im Nasspress-Verfahren können Recycling-Fasermatten zum Einsatz kommen. Zur Herstellung der Fasermatten, kann zum Beispiel das Abfallprodukt, das beim Zuschnitt von Fasermatten
aus Endlosfasern entsteht, wiederverwendet werden. Dabei werden die einzelnen Fasern gebunden und wiederum in Matten zusammengefasst. Jedoch sind die Fasern nicht mehr gerichtet sondern statisch verteilt. Bei einer Tränkung im geschlossenen Werkzeug wäre der Fließwiderstand äußerst hoch, weshalb der Harzeintrag außerhalb des Werkzeugs erfolgt.

Vorteile

  • Leichtbauteile für höchste Anforderungen, ca. 50 % leichter als Stahl
  • Vollautomatisierbar und für Serienfertigung geeignet

Merkmale

  • Verarbeitbarkeit von Recycling-Material
  • Aufgrund des weitaus niedrigeren Forminnendrucks reichen bei den Pressen niedrigere Schließkräfte aus

Anwendungen

Bauteil in 2,5D
Bauteil in 2,5D
BMW i8
BMW i8
BMW 7er Serie
BMW 7er Serie

Prozess

Prozess

Kontakt

KraussMaffei Technologies GmbH
Krauss-Maffei Str. 2,
80997 München

KraussMaffei Technologies GmbH
Bielefelder Str. 29,
49124 Harderberg

KraussMaffei Technologies GmbH
Heiligenstraße 75,
41751 Viersen

Diese Internetseite der Kraussmaffei Technologies GmbH verwendet Cookies. Damit gestalten wir die Nutzung unseres Angebots für Sie noch komfortabler. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Browser-Einstellungen zu ändern, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Die vollständige Nutzung dieser Website kann mit deaktivierten Cookies nicht gewährleistet werden.

OK